Rückblick 9/2019

So.. ja.. mhh...

Neue Woche, neuer Monat. Einiges ist untergebracht über andere Themen Rede ich mal lieber (noch) nicht. Die Änderungen auf der Webseite, gehen langsam voran, zeigen aber bisher positive Rückmeldungen. Dies ist natürlich motivierend und so wird es dann auch weiterhin Beiträge geben. In der letzten Woche gab es wieder Programmierungen für die Webseite und auch den SEO Bereich. Der örtliche Groß-Flohmarkt fand in diesem Jahr das erste mal statt, und es gibt zukünftig neue/mehr Artikel.

Eine recht unspektakuläre Woche, obwohl ich mir etwas mehr versprochen habe. Wetterverhältnisse wurden immer schlechter, also blieb es aus, mit offenem Dach zu fahren. Im Haushalt gibt es nun hier und da wieder ein paar Kleinigkeiten und wenn es so weitergeht bin ich Ende 3019 mit allen Themen in den vier Wänden fertig (abgesehen vom Internet, das bleibt ein Dauerthema und wird noch weitere tausend Jahre überstehen).

Flohmarkt

Bei uns ist wieder Flohmarkt Zeit! Einmal im Monat – am ersten Sonntag – ist bei mir in der Nähe ein Groß-Flohmarkt, meine Anlaufstelle Nummer 1 wenn es um Retro-Spiele geht. Da es in Niedersachsen ein hitzige Debatte zu Sonntags-Flohmärkten gab, fängt dieser erst im März an. Leider war aktuell nicht viel los. Woran dies liegt kann mehrere Gründe haben. Das schlechte Wetter, die Unsicherheit von Besuchern ob der Flohmarkt stattfindet oder doch nicht, und vielleicht auch das schwindende Interesse daran.

Leider waren auch die Stände nicht da, wo es das meiste zu erbeuten gibt.

Trotz allem bin ich fündig geworden. Bei einem kleinen Privatstand habe ich einen SEGA Mega-Drive günstig erstanden. Ob das Gerät funktioniert oder einfach nur schrott ist, wird sich demnächst herausstellen; zusätzlich gab es 2 Spiele. Im Retromontag dann mehr (wird heute Abend folgen).

Blog

Entwürfe und unveröffentlicht

Aus der Community wurde gefragt, warum ich nicht öfter Beiträge Schreibe. Schreiben tue ich einige, jedoch werden die Verworfen und landen als „Entwurf“ bei WordPress. Anbei mal die Themen aus dem Februar, welche ich nicht veröffentlicht habe.

Meine Auto-Biografie

Eine Blogparade zu Autos. Welche Autos habe ich bereits besessen, welches fahre ich aktuell, die besten/schlechtesten Erlebnisse und noch andere Fragen waren in der Blogparade. Da ich allerdings letztens zu meinen Outdoor Hobbys ein wenig zu meinem jetzigen Auto geschrieben hatte und ich mit dem Beitrag persönlich unzufrieden war, wurde dieser nicht veröffentlicht.

Im März könnte dies aber ggf. noch folgen.

Review: Atari Vault

Die erste Review hier auf dem Blog, seit dem letzten Relaunch. Hier fehlt mir einiges an Bildmaterial, was die Review uninteressant macht. Derzeit umfasst der (unveröffentlichte) Artikel nur die Meinung ohne konkrete Beispiele mit Bildern. Vielleicht quäle ich mich nochmal durch die Sammlung durch um an passende Bilder zu kommen. bis dahin bleibt das Thema unveröffentlicht und für mich ein interessantes Erlebnis von den Spielen her.

Alles nur noch auf Steam? #NoSteamNoBuy

Eine kurzweilige Diskussion die ich auf YouTube gehört habe , jedoch im Netz nichts näheres finden konnte war der „Aufschrei“ von Spielern, die sich weigerten das neue Metro zu kaufen, wenn dieses exklusiv für den Epic Games Launcher erscheinen würde. Erst wollte ich darüber schreiben, doch da nichts großartig interessantes im Netz zu finden war, bleibt das Thema unveröffentlicht und wird auch wahrscheinlich nie das Tageslicht erblicken.

Reviews?

Als Video-Spieler spiele ich nicht nur gerne Video-Spiele, sondern bewerte diese auch gern (ganz dickes Minus). Da ich Streame (aktuell weniger…), ergänzt sich dies ganz gut und von vielen Spielen kann ich so einen guten Eindruck (inklusive Community) sammeln. Ein großes Problem war für mich, dass ich für Reviews auch Bildmaterial benötige. Dies ist wichtiger als in einem normalen Beitrag, da man sich hier sehr gut auf bestimmte Elemente beziehen kann.

Um Screenshots zu machen, müsste ich entweder Frames aus dem Stream nehmen (mit dem Typen auf der Webcam), oder über Tastenkombinationen direkt im Spiel erstellen. Dies ist auch gerade in hektischen Spielen umständlich.

Die Lösung ist ein Programm, welches automatisch in einem Bestimmten Zeitabstand entsprechend Screenshots anfertigt. Dies ist vielleicht nicht die beste Lösung, da man nicht alle Geschehen mit im Bild haben kann, aber ein guter Anfang (mehr dazu in einem Späteren Artikel).

Also zukünftig wird es hier Zeitnah mal Reviews geben!

Programmieren & SEO

Interner Like-Button

Ich wollte schon lange ein System haben, womit Seitenbesucher ein internen Like für einen Beitrag hinterlassen können. Einfahc sollte es sein und weder Anmeldung, noch Weiterleitung benötigen. Bei dem Skript habe ich besonders auf Datenschutz geachtet und wollte speziell aus diesem Grund auch keine fertige Lösung als Plugin haben.

Aktuell gibt es hier auch ein kleines Problem mit dem Button. Er läuft zwar, ist aber eher in der „Beta-Phase“. Der Button hat Google Plus ersetzt, was die wenigsten schockieren/interessieren dürfte, da niemand dieses Netzwerk benötigte.

Dislike-Button?

Wenn der Like-Button aus der „Beta-Phase“ ist, wird auch das Gegenstück dazu programmiert. Somit können Besucher auch zeigen, dass ein Beitrag nicht gut war. Wann dies passieren wird, ist unklar, aber es wird passieren!

Sterne-Bewertung

Für die geplanten Reviews, habe ich bereits mit der Programmierung der Sterne-Bewertung angefangen. Diese Bewertungen sind zwar recht beschränkt und man kann darüber wenig an Informationen vermitteln, jedoch scheinen Suchmaschinen wie auch Nutzer auf eine plumpe Bewertung zu stehen. Für alle anderen gibt es dann eine subjektive Bewertung, wie mir persönlich das Spiel gefallen hatte und wo es Probleme gab.

Die Sterne irgendwann auch in Blogbeiträgen einfließen. Hierfür muss überlegt werden, wie man dies dynamisch und unkompliziert bewerkstellige. Angedacht ist eine Formel, wo Seitenaufrufe, Likes/Dislikes, sowie Kommentare und die eigene Wertung berücksichtigt werden.

Fokus bleiben hier erstmal die Reviews, da ich dies leichter umsetzen kann.

Kein Google plus mehr

Da es ab April kein Google plus mehr gibt, habe ich diesen Button entfernt… Wird keinem auffallen, aber ich kann es ja mal erwähnen :).


Noch kein Kommentar zu “Rückblick 9/2019”

Kommentar hinterlassen

Diese HTML-TAGS stehen dir zur Verfügung:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>