Rückblick 8/2019

Auf und ab, immer auf Trapp

Die Zeit vergeht manchmal wie im Flug. Der Februar ist fast vorbei und trotz dass so viel passiert ist, ist eigentlich nicht wirklich viel passiert. Langsam entwickel ich wieder eine Regelmäßigkeit beim Bloggen und auch wieder im Stream. Durch kleine Erfolge bin ich auch ermutigt hier weiterzumachen und regelmäßig zu verbessern.

Die letzte Woche hatte soweit alles, Höhen, Tiefen und auch mal Nichts. Milde Temperaturen luden dazu ein, das Verdeck vom Cabrio zu öffnen und die Sonnenstrahlen zu genießen. Bis auf zwei Tage konnte ich komplett offen fahren, obwohl es stellenweise nur 1°C waren. Dank Sitzheizung musste auch nicht gefroren werden.

Am Sonntag gab es dann einen Zuwachs in der Familie und ich bin ein weiteres mal Onkel geworden. Mutter und Kind sind gesund und munter und auch sichtlich geschafft.

„Familienspiele“ im Stream

BlackWinged war so freundlich und schenkte mir Monopoly Plus über Steam (bzw. Uplay). Trotz teils sehr negativer Bewertung auf Steam gingen wir positiv an das Spiel und wurden auch nicht enttäuscht (zumindest von dem, was in den Wertungen stand). So gab es dann über das Wochenende Monopoly und Freunde die zu Feinden wurden im Stream – sowohl bei BlackWinged, als auch bei mir.

Einige der „üblichen Verdächtigen“ vom Discord-Server kamen dann nach, sodass wir auch nette Vierer-Runden hatten. Hier steigen Erinnerungen an alte Spielabende mit der Familie und Freunden hoch. Doch diesmal blieb Brett und Freundschaft heile.

Um der Sache noch einen krönenden Abschluss zu verpassen, gab es am Sonntag dann noch ein kleines Geschenk. Hier nochmals „Danke“ an BlackWinged, welcher mir UNO via Steam (auch auf Uplay) schenkte.

Für alle, die den Stream verpasst haben oder diesen gerne nochmals gucken möchten, habe ich diesen auf meinen YouTube Kanal hochgeladen. Für Intensiv-Zuschauer auch in einer Playlist.

Programmieren und SEO

Sitemap als separate Seite

Um Google (und natürlich den anderen Suchmaschinen) es etwas einfacher zu machen, habe ich meine Sitemap zusätzlich als Seite angelegt. Dies ermöglicht den Suchmaschinen auch ohne direkte zusätzliche Hilfe die Inhalte zu finden, und entsprechend einzuordnen.

Externe Seiten in neuem Tab

Damit der Seitenbesucher auch auf der eigenen Seite bleibt und diese nicht mit dem nächsten Link sofort verlässt, fügt man externen Links ein target=“_blank“ hinzu. Somit gibt man dem Browser vor, diesen Link in einem neuen Tab zu öffnen, bzw. einer neuen Seite falls keine Funktion für Tabs vorhanden sind. Nichts neues, und dürfte jedem altbekannt sein. Jedoch ist es mir immer zu mühselig diese per Hand einzutragen. Hierfür gibt es jetzt ein kleines Skript was mich unterstützt.

Bestimmte Seiten als „Nofollow“

Zeitgleich zu der Thematik mit dem neuen Tab, habe ich bestimmte Seiten auf „Nofollow“ gesetzt. Dies soll den Crawlern der Suchmaschine sagen, dass ich dieser Seite nicht folge. Aus SEO-Sicht ist dies schlecht für die Seiten auf denen verlinkt wird, weswegen ich dies auch nur für bestimmte mache. Diese Seiten setzen von Haus aus alle ausgehenden Links auf Nofollow und versuchen über andere Seiten – welche kein Nofollow haben – Besucher und Crawler „abzugrasen“.

Nichts schlimmes, jedoch möchte ich auch diejenigen belohnen, welche ausgehende Links „folgen“. Somit habe ich das Tab Skript erweitert und bestimmte Seiten „ausgesperrt“.

Selbst muss hier auch in der Kommentar-Sektion das Nofollow standardmäßig deaktiviert und mit dem Skript – welches nur auf den Inhalt des Artikels zugreift – verbunden werden.

Interne Pings/Trackbacks deaktivieren

Pings/Trackbacks sind an sich etwas feines. Ich freue mich, wenn ich dies auf meinem Blog erhalte. Meist werde ich dann enttäuscht, wenn ich mich dann wieder selber angepingt habe, denn diese Links sind eigentlich unnütz und können (intern) deaktiviert werden.

Anpassen der Titel-Struktur

An manchen Stellen ist der Titel im Blog zu lang, bzw. zu kurz. SEO-Plugins helfen hier nur bedingt. Um diesen vorzubeugen sind die Titel hier nun manuell angepasst um eine dynamische Ausgabe zu generieren. Hierfür musste auch an einigen Stellen getrickst werden, doch das Ergebnis ist in Ordnung.

Nur eine Kategorie pro Artikel

Kategorien sind aus meiner Sicht etwas feststehendes, weshalb es auch nur eine Kategorie pro Artikel geben sollte (Unterkategorien mal ausgenommen). Damit ich nicht versehentlich zwei verschiedene Kategorien anklicke, gibt es nun ein kleines Skript in welches dies verhindert. Somit kann jeder Artikel nur eine Kategorie haben.

Produkttests mit Nestlé

Bei Nestlé kann man sich für Produkttests anmelden, dies hatte ich schon vor längerer Zeit gemacht und hin und wieder habe ich dann die Chance mich auf bestimmte Produkte einzeln zu bewerben um diese als Test zu bekommen. Die Tests werde ich hier dann auch auf dem Blog einfließen lassen.


Noch kein Kommentar zu “Rückblick 8/2019”

Kommentar hinterlassen

Diese HTML-TAGS stehen dir zur Verfügung:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>