Hollerö Welt!

... wie alles Begann

Aller Anfang ist schwer und alle guten Dinge sind drei. So oder so ähnlich war es oder aber auch ganz anders?! Vor gut drei Jahren hatte ich mir den Vorsatz genommen in der deutschen Gaming-Welt alles auf den Kopf zu stellen, ich wollte das Rad neu erfinden und dachte ich könnte über Nacht mit einem Blog Millionen Menschen erreichen. Geworden ist – wie man unschwer erkennen kann – daraus nichts. Schuld gebe ich allem und natürlich meinen ausgehenden Ausreden. Jetzt wird es aber anders … garantiert?!

Neues Jahr, neuer Blog! Okay, ’neu‘ ist ein bisschen übertrieben. Den Blog – auch unter dieser Domain – gibt es eigentlich schon länger, um genau zu sein seit Mitte Februar 2013. Da hat alles begonnen! Voller Eifer habe ich mir damals meinen ersten Blog zusammengestellt und bekannte Blogger um Hilfe gebeten (die ich auch bekam). Dann stand er endlich da der erste Blog-Eintrag von mir; kein ‚Hallo Welt!‘ oder ähnliches, ich ging gleich in die vollen mit einer kleinen Danksagung an die Helfer und einer Überschaubaren Anzahl von Artikeln.

Lange Zeit kam dann nichts mehr, da durch meine Ausbildung als Mediengestalter wenig Zeit und meist noch viel weniger Lust vorhanden war. Viel wurde nicht getan, doch wenn, dann meistens etwas am Design, immer wieder wurde etwas geändert, hier und da was ausprobiert und dort mal herumgespielt. Nicht zu vergessen die Seitenkonzepte; vom einfachen Blog über die Idee zur gigantischen Gaming-Seite mit zig Redakteuren und unzähligen Beitragsformen.

Nach kurzer Zeit war ich dann vom Design nicht mehr so glücklich, es hat sich das Logo, die Gestaltung, der Aufbau … einfach alles regelmäßig geändert – nur bei den Artikeln gab es nichts neues. Immer wieder wollte ich mit jeder Änderung einen Neuanfang machen, alles anders und besser machen. Ob es geklappt hat? Natürlich nicht! Die guten Vorsätze waren schnell weg, der Blog lag brach und wirklich Lust/Zeit hatte ich damals auch keine mehr.

Dann kam mir die Idee, dass ich doch hin und wieder über eine Zeitschrift – die Retro Gamer – berichten könnte. Anfangs hat dies auch geklappt, doch nach und nach wurde ich wieder unmotivierter und habe alles schleifen lassen. Anschließend wollte ich (mal wieder!) alles neu machen, neues Design, bessere Artikel und alles viel regelmäßiger und professioneller. Wie zu erwarten war wurde daraus auch nichts.

Irgendwann hatte ich bemerkt, dass mein Blog kopiert und anscheinend auch durch ein kleines Script gehackt wurde. Schnell hatte ich die virtuellen Tore (in diesem Fall ist es glaube ich gerade mal eine Klappe) geschlossen und geistig alles verworfen. Bis heute …

Mit Tüddels Blog habe ich nicht vor alles im Bereich Gaming auf den Kopf zustellen. Dies ist mein kleiner persönlicher Blog in dem ich über meine Hobbys und Erlebnisse schreibe. Ob ich es dieses mal durchziehe bleibt hier mal offen stehen.

Viel Spaß auf dem Blog, für Fragen, Anregung und Kritik habt Ihr hier und unter jedem folgenden Artikel die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen.

Tüdelü, der Tüddel.


Noch kein Kommentar zu “Hollerö Welt!”

Kommentar hinterlassen

Diese HTML-TAGS stehen dir zur Verfügung:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>