Anbieterwechsel und Webseitenumzug

Servicewüste Speicherzentrum

Wenn der Hostinganbieter sich quer stellt, muss man versuchen einen anderen Weg zu gehen. In meinem Fall ist eine fristlose Kündigung mit „wärmster“ Empfehlung der angebrachte Weg. Aufwiedersehen Speicherzentrum und Hallo UD Media!

Hollerö! Ich melde mich auch mal wieder zu Wort. Diesmal geht es um ein etwas größeres Thema, bzw. um mehrere Themen welche ich in separaten Beiträgen unterbringen will. Ganz großes Thema für die kleine Seite ist ein geplanter Umzug. Da sich mein jetziger Hostinganbieter Speicherzentrum mit einigen Aktionen ins Aus katapultiert hat, ist ein Wechsel unausweichlich. Konkret geht es um das Problem von regelmäßigen Ausfällen der Webseite oder auch „nur“ von der Datenbank. Nachdem es dann mal wieder läuft bekommt man lediglich eine generische Benachrichtigung via eMail:

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Aufgrund von außerplanmäßigen Arbeiten an der Hardware kam es auf Ihrem System zu Ausfällen. Die Arbeiten sind abgeschlossen. Wir bitte die Ausfälle zu entschuldigen.

Sollten Sie wider Erwarten noch Einschränkungen feststellen, wenden Sie sich bitte erneut an uns.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Und wie man es auch nicht anders erwarten kann, wird sich nicht auf Rückfragen gemeldet. Als jahrelanger Kunde stimmt mich dies ein wenig traurig sowas mit anzusehen. Den Grund für die Verschlechterung kenne ich mittlerweile: Umstrukturierung, heißt hier das Zauberwort, oder um es konkret zu sagen, der Geschäftsführer wurde gewechselt. Dass seitdem alles schlechter geworden ist, ist kein Bauchgefühl, sondern bittere Tatsache. Damit bin ich auch kein Einzelfall und viele andere Hostinganbieter sind davon auch betroffen. Der Neue Geschäftsführer Johannes Dasch besitzt – wen wundert es – mehrere solche Dienstleister. Wenn man den Kunden glaubt, dann ist es überall das selbe. Es wird mit unverschämt günstigen Preisen geworben, Versprechen über 24/7 Support gegeben und die Erreichbarkeit soll immer gewährleistet werden. Alles soweit eine Lüge, abgesehen von den Preisen, die sind wirklich sehr Günstig.

Wer nur Peanuts zahlen will, der darf sich nicht wundern, wenn er von Affen bedient wird. Dies sagte mal ein Kollege zu mir und wie wir hier sehen, hat es sich bewahrheitet! Darum meine Empfehlung an alle die das lesen, geht auf keinen fall zu einem Hostinganbieter wo der Herr Johannes Dasch als Geschäftsführer im Impressum vermerkt ist. Erkundigt Euch in Sozialen Netzwerken, Foren und sonstigen Quellen nach der Zufriedenheit und holt mehrere Meinungen, sowie Angebote ein.

Auch wenn andere Hoster teurer sind, so werden die Ihr Geld wesentlich mehr wert sein.

Mein Neuer Partner im Bereich Hosting wird dann baldigst UD Media sein. Nicht nur für Tüddels Blog…


Noch kein Kommentar zu “Anbieterwechsel und Webseitenumzug”

Kommentar hinterlassen

Diese HTML-TAGS stehen dir zur Verfügung:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>